Titelbild GUESS Umfrage

Campus29. März 2021

Forschungsprojekt GUESSS: Jetzt teilnehmen!

Die HWZ ist als Hochschule Teil von einem der grössten globalen Forschungsprojekten über studentisches Unternehmertum: GUESSS. Bis Ende Mai können Studierende der HWZ an der Umfrage dieses Projektes teilnehmen, das bei der diesjährigen Datenerhebung den Fokus darauf legt, wie sich die Covid-19-Pandemie auf das unternehmerische Wirken der Studierenden ausgewirkt hat.

Foto: Unsplash.com

Wie unternehmerisch sind Studierende in der Pandemie, und warum? Und wie schneiden Studierende der HWZ im schweizweiten und internationalen Vergleich ab? Studentisches Unternehmertum ist von sehr hoher Bedeutung – gerade in schwierigen Zeiten. Das Forschungsprojekt GUESSS ist für die kommende Datenerhebung besonders daran interessiert, wie sich die Covid-19-Pandemie auf studentisches Unternehmertum ausgewirkt hat.

Das GUESSS-Projekt (Global University Entrepreneurial Spirit Students‘ Survey) untersucht die beruflichen Pläne von Studierenden in über 50 Ländern und an mehr als 3’000 Hochschulen (davon über 50 in der Schweiz). Die HWZ ist Teil dieses Projekt, das unter der Leitung der Universität St. Gallen und der Universität Bern durchgeführt wird.

Unter allen Studierenden, welche den Online-Fragebogen vollständig ausfüllen, werden fünf Barpreise im Wert von jeweils CHF 100.- verlost.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird ca. 10-15 Minuten in Anspruch nehmen.

Zum Fragebogen



 

Studierende können bis Ende Mai 2021 an dieser Umfrage teilnehmen.

GUESSS: Global University Entrepreneurial Spirit Students‘ Survey

GUESSS ist eines der grössten globalen Forschungsprojekte über studentisches Unternehmertum, das unter der Leitung der Schweizer Universitäten St. Gallen und Bern durchgeführt wird. Das Projekt fokussiert sich auf die Themenschwerpunkte «Unternehmerische Einstellungen», «Absichten und Aktivitäten», «Gründungsmotive» und insbesondere «die Rolle der Hochschule». Seit 2003 gab es acht Datenerhebungen. Die letzte Erhebung fand im Jahr 2018 statt. In der Schweiz haben damals 64 Hochschulen/Fakultäten und insgesamt fast 10’000 Studierende mitgemacht.

Portrait Pascal O. Stocker

Pascal O. Stocker

Studiengangsleiter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden