Campus02. November 2018

HWZ diplomiert 23 Master in Real Estate Management

Bereits zum 14. Mal konnte die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich am 1. November 2018 23 Absolventinnen und Absolventen des MAS Real Estate Management ihre wohlverdienten Zertifikate überreichen. Als Gastredner trat der Baudirektor des Kantons Zürich, Regierungsrat Markus Kägi auf. Den besten Abschluss erzielte Nadine Altermatt mit einer Note von 5.2. Eine überaus interessante Master Thesis mit dem Titel «Neue Herausforderungen bei den Parterrenutzungen – innovative Lösungsansätze» verfassten als Gruppe Nadine Altermatt, Yvonne Meister, Mathias Rusch und Sven Zollinger. Diese Arbeit wurde mit einer 5.8 bewertet.

 

Für ihren erfolgreichen Abschluss haben die Studierenden drei Certificates of Advanced Studies (CAS) absolviert. Im CAS Leadership und Management lernten die Absolventinnen und Absolventen, Führungsthemen mit Blick auf eine höhere Managementfunktion oder für die Selbständigkeit zu beherrschen. Der CAS behandelte Themen rund um das Corporate Real Estate Management. Hier standen Fragestellungen zu betrieblich genutzten Objekten bzw. Immobilien der öffentlichen Hand im Vordergrund. Der CAS Real Estate Asset Management vermittelte die vielfältigen Themen rund um Immobilieninvestments und Innovationen in der Immobilienbranche.

In sieben Gruppen-Masterthesen wurden spannende Themen untersucht und konkrete Lösungen erarbeitet. Wiederum war die Qualität der abgegebenen Arbeiten sehr hoch. Bei mehreren ist dank ihres hohen Praxisbezugs zu erwarten, dass sie als Basis für die Umsetzung der erarbeiteten Lösungen dienen werden.

Alle Bilder der Diplomfeier

 

Portrait Claudio Müller

Claudio Müller

Studiengangsleiter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden