Aktuell11. Januar 2021

Umfrage: Wie gut kennen Sie Bitcoin & Co.?

Die HWZ ist Academypartner bei der schweizweit grössten Online-Umfrage zu Kryptowährungen. Seit geraumer Zeit sind Bitcoin & Co. in aller Munde und mittlerweile investieren auch etablierte Unternehmen und professionelle Anleger in digitale Währungen. Handelt es sich um eine kurzfristige Euphorie oder um eine nachhaltige Entwicklung? Die Umfrage von Finance 2.0 und Keen Innovation möchte den Wissens- und Besitzstand der Schweizer Bevölkerung in Erfahrung bringen.

Kryptowährungen galten lange Zeit als umstrittenes Spielgeld für Nerds und Kriminelle. Der Markt hat sich in den letzten Jahren entwickelt und immer mehr Firmen, professionelle Investoren wie auch Private interessieren sich für Bitcoin. Unklar ist, ob diese Entwicklung nachhaltig ist oder wir uns in einer kurzfristigen Euphorie bewegen. Nach wie vor sind Kryptowährungen ein Buch mit sieben Siegeln und der Umgang damit soll geübt sein.

Die grosse Umfrage über Kryptowährungen will diese Spur aufnehmen und nach Antworten suchen.

Wissensstand erforschen

Die schweizweit grösste Online-Umfrage über Kryptowährungen hat das Ziel, den Wissens- und Besitzstand der in der Schweiz ansässigen Bevölkerung in Erfahrung zu bringen. Die Umfrage dauert knapp 10 Minuten. Die Teilnahme kann anonym erfolgen.

Zur Umfrage

Alle Teilnehmenden, die ihre Email-Adresse angeben, erhalten nach Wunsch die Auswertungen und können am Wettbewerb teilnehmen. Es werden 10 x 25 CHF verlostEntweder in Form von CHF 25 Bitcoins oder das Buch «Der Bitcoin Standard».

 

Möchten Sie mehr zum Thema Bitcoin erfahren?

Am Donnerstag, 11. Februar 2021, findet die Online-Veranstaltung «All about Bitcoin» statt. Die Veranstaltung vermittelt Grundlagenwissen im Bereich von Kryptowährungen.

 

 

 

 

Portrait Burcu Angst

Burcu Angst

Project Manager Corporate Communications

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden