Portrait-Vlk-Sylvie-HWZ-2016

Aktuell26. April 2018

Mit mehr Entrepreneurship und Leadership nachhaltig vorbereitet

Sylvie Vlk leitet den Studiengang Master of Science in Business Administration seit 2010 – fast so lange wie es ihn an der HWZ gibt. Nun fand sie, dass es an der Zeit sei, neue Elemente in den Studiengang einzubauen. Gemeinsam mit Prof. Dr. Sybille Sachs hat sie das Profil des konsekutiven Masters geschärft. Das stösst auf Anklang: Die kommende Durchführung ist schon ausgebucht.

Das Studienprogramm wird per Studienstart 2018 aktualisiert. Was verändert sich?

Die Themen Entrepreneurship und Leadership erhalten mehr Gewicht. Unternehmen stehen im Zeitalter der Digitalisierung vor neuartigen und komplexen Problemstellungen, die mit herkömmlichen Tools und dem Anwenden von Best Practise Lösungen nicht mehr zufriedenstellend gelöst werden können.

Die Vorhersehbarkeit von Ereignissen nimmt ab und führt dazu, dass Unternehmen vermehrt gezwungen sind, innovative Opportunitäten zu schaffen, um den strategischen Herausforderungen Rechnung zu tragen.

Auch die Rolle der Führungskräfte verändert sich in diesen Zeiten von Unsicherheit, Dynamik und Komplexität. Um mit den neuen Gegebenheiten zurecht zu kommen, braucht es neue Kompetenzen.

Durch die höhere Präsenz von Entrepreneurship und Leadership Themen, tragen wir diesen Entwicklungen Rechnung.

Was ist das Herzstück des Programms?

Ziel dieses Studiums ist es, die Studierenden auf eine strategische Managementfunktion vorzubereiten, damit sie in der Lage sind, ein Unternehmen nachhaltig in die Zukunft zu führen.

Mit einer wissenschaftlichen Herangehensweise, setzen sich die Studierenden intensiv mit der neusten Managementliteratur auseinander und verknüpfen diese mit den erlebten Herausforderungen aus der Berufspraxis. Die Studierenden entwickeln dabei eine hohe Führungs- und Problemlösungskompetenz und perfektionieren ihr strategisches Denken und Handeln.

Ändert sich mit den Neuerungen auch die Ausrichtung?

Der Studiengang zielt weiterhin auf die gleiche Zielgruppe ab: Personen, die in einer herausfordernden Managementfunktion ein Unternehmen nachhaltig mitgestalten möchten. Die Erwartungen an diese Personen und deren Kompetenzen, die heute und in Zukunft gefordert sind, haben sich aber stark verändert. Dem wird mit den Neuerungen noch stärker Rechnung getragen.

Für wen ist der MSc wie geschaffen?

Wir suchen hoch motivierte Studierende, die einen aktiven Beitrag zur positiven Dynamik der Studiengruppe beitragen können. Er ist ideal für Personen mit Interesse und einem Flair für wissenschaftliches Denken und Arbeiten. Personen, die die Zukunft ihres Unternehmens in einer verantwortungsvollen Rolle aktiv mitgestalten möchten und nicht zuletzt auch das nötige Quäntchen Ehrgeiz mitbringen. Wir haben das Glück, dass sich in der Vergangenheit wie auch in diesem Jahr viele Personen beworben haben, die genau diese Ziele mit viel Leidenschaft verfolgen.

Was bietet dieser MSc, das andere konsekutive Master in Business Administration nicht bieten?

Einerseits ist die inhaltliche Ausrichtung einzigartig. Andererseits haben wir mit Prof. Dr. Sybille Sachs, der Leiterin des Instituts für Strategisches Management eine Person im Lead, die in der internationalen Scientific Community allerbestens vernetzt ist. Dank ihr gewannen wir renommierte Dozierende wie Prof. Dr. Sharon Alvarez und etablierten die Studienwoche an der der University of Virginia. Diese Studienwoche ist für viele der bisherigen Absolventinnen und Absolventen ein prägendes Erlebnis und unbestreitbares Highlight.

Damit in kurzer Zeit möglichst viel des Erfahrungsschatzes dieser Expertinnen und Experten an die Studierenden «übergeht», haben wir ein einzigartiges Studiensetting ausgearbeitet. Bei diesem ergänzen sich kontextbasiertes individualisiertes Lernen und co-kreative Lernformen. Die Studierenden entwickeln in diesem Studium die Kompetenz, neue Themen und nachhaltige Lösungen für künftige Herausforderungen selbständig zu erschliessen.

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden