FemBizzSwiss 2020

Aktuell06. Mai 2020

FemBizSwiss Award 2020: Female Leaders sind gesucht

Die HWZ ist stolzer Partner des diesjährigen FemBizSwiss 2020 Awards – eine Initiative, die weibliche Vorbilder sichtbar macht. Der Award ist eine Auszeichnung für Schweizer Frauen, die Innovation und die Digitalisierung vorantreiben. Ab sofort bis 17. Juni 2020 dürfen sich Frauen dafür bewerben – oder sich von anderen nominieren lassen.

In der Schweiz gibt es zahlreiche Frauen, die innovative Projekte der Digitalwirtschaft vorantreiben und nachhaltig prägen. Der #fembizswiss Award zeichnet Gründerinnen und Gestalterinnen aus mittelständischen Firmen oder Grosskonzernen aus, die die Zukunft der Schweiz mit ihren digitalen Ideen mitgestalten. Als stolzer Partner dieser Initiative möchten wir diesen Frauen mehr Reichweite geben und die Wichtigkeit dieser Initiativen auch auf internationaler Ebene unterstreichen. Denn: Digitalisierung und Innovation funktionieren nicht ohne Frauen, die mit ihren Visionen Richtung Zukunft schreiten.

Mit dem #fembizswiss Award, der dieses Jahr in der Schweiz unter dem Motto «beyond the next level» stattfindet, wollen wir die Digitalisierung dank Eurem Input auf die nächste Ebene heben.

Wenn Ihr Euch angesprochen fühlt, in der in der Schweiz lebt und/oder arbeitet, bewerbt Euch in einer unserer drei Kategorien oder nominiert eine andere Person, der Eurer Meinung nach bei dem Award nicht fehlen darf.

Die Jury bestimmt für jede Kategorie drei Finalistinnen, bevor die Siegerinnen auf der Preisverleihung am Freitag, den 4. September 2020, im Accenture Future Camp in Zürich bekannt gegeben werden.

Hier geht's zur Anmeldung

 

Bekannte Jury Mitglieder

In der Jury des FemBizSwiss Awards 2020 sitzen unter anderem auch bekannte HWZ Persönlichkeiten:

Sunnie Groeneveld ist Unternehmerin, Verwaltungsrätin und Autorin. Sie hat die Beratungsfirma Inspire 925 gegründet, war erste Geschäftsführerin der Standortinitiative digitalswitzerland und sitzt in mehreren Verwaltungsräten. Sie ist Studiengangsleiterin des Executive MBA Digital Leadership HWZ.

Patrizia Laeri ist eine Schweizer Wirtschaftsjournalistin und arbeitet beim Schweizer Fernsehen. Per Juli 2020 wird sie Chefredaktorin bei CNNMoney Switzerland. Sie ist Fachbeirätin für das Institute for Digital Business HWZ.

Manuel P. Nappo leitet das Institut for Digital Business HWZ und ist Studiengangsleiter des Executive MBA Digital Leadership HWZ.

Oderbolz Laura HWZ Kommunikation

Laura Oderbolz

Project Manager Corporate Communications

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden