Gebäude HWZ Sihlhof

Aktuell21. Juni 2021

Neues Leitbild der HWZ

Im Rahmen des diesjährigen Kadertags wurde das HWZ Leitbild überarbeitet. Das Leitbild wurde vor allem hinsichtlich der Themen Nachhaltigkeit, Partnerschaften und Praxisbezug konkretisiert und der HWZ-Spirit darin verankert. «Purpose», das Schlagwort der Stunde, ist auch für die HWZ von zentraler Bedeutung und wurde anlässlich der Überarbeitung in der Runde diskutiert.

Gerade aufgrund der zuletzt sehr stürmischen und aussergewöhnlichen Zeiten hat die HWZ ihr Leitbild am diesjährigen Kadertag ins Zentrum gestellt und sich im regen Austausch mit den neuen Inhalten auseinandergesetzt. In verschiedenen Gruppenarbeiten wurden die Punkte gemeinsam diskutiert und auf ihre Richtig- und Wichtigkeit geprüft und ergänzt.

Weshalb braucht es ein Leitbild?

Das Leitbild verdeutlicht den Sinn und Zweck des Unternehmens und gibt einen Rahmen für das tägliche Handeln vor. Es dient als Ausgangspunkt und Zieldefinition für angestrebte Veränderungen und bietet als «Unternehmensphilosophie» Orientierung und Handlungssicherheit.

Prof. Matthias Rüegg, Rektor HWZ:

Das Leitbild ist unsere DNA. Es soll für unsere Mitarbeitenden, Dozierenden, aber auch Studierenden Orientierung bieten. Daher war es uns wichtig, dies in einer grossen Runde zu besprechen und zu überarbeiten. Vor allem die Bereiche Nachhaltigkeit, Partnerschaften und Praxisbezug waren zentrale Themen, die wir am Kadertag gemeinsam überarbeitet haben. Es ist von zentraler Wichtigkeit, sich immer wieder mit dem Sinn des Unternehmens auseinanderzusetzen und dies auch auszuformulieren – nur so kann ein Leitbild von allen gelebt werden.

Das neue Leitbild der HWZ

 

Matthias Rüegg, HWZ

Prof. Matthias Rüegg

Rektor HWZ

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden