Gruppenbild Diplomfeier MAS Digital Business 2015 HWZ

Aktuell22. September 2015

Schweizweit erste Master in Digital Business diplomiert

Die HWZ hat am 22. September 2015 die ersten sieben Master of Advanced Studies (MAS) in Digital Business diplomiert. Sämtliche Module waren bereits bei der ersten Durchführung ausgebucht. Nun wird das Portfolio um den CAS in Digital Risk Management ergänzt.

Die Diplomfeier für die ersten Absolventinnen und Absolventen des Master-Studiengangs in Digital Business fand im traditionsreichen Zunfthaus zur Zimmerleuten in Zürich statt. Gleichzeitig wurden auch die Zertifikate an die über 70 erfolgreichen Absolvierenden der Module CAS Digital Leadership, CAS Social Media Management und CAS Multichannel Management übergeben.

Studiengangsleiter Manuel P. Nappo zeigte sich sehr erfreut: «Der Aufbau des Masterlehrgangs erforderte sehr viel Zeit und Energie, hat sich aber gelohnt. Sämtliche CAS-Module waren ausgebucht und die Nachfrage ist weiterhin riesig.»

Die 7 Absolventinnen und Absolventen MAS Digital Business

Nicole Candrian, Beat Enderlin, Matthias Kern, Thomas Knell, Eva-Maria Lucena, Sarah Nünlist, Sven Ruoss dürfen sich ab sofort digitale Pioniere nennen.

Die 20 Absolventinnen und Absolventen CAS Social Media Management 2015

Ziad El Semari, Eva Maria George, Imke Haschenburger, Tanja Höhn, Martin Honegger, Barbara Litschi, Cécil Locher, Caspar Lösche, Ubaldo Piccone, Alexander Rey, Karin Rizzi, Florence Studer, Remo Surber, Sandra Tassone, Dennis Thaele, Charlotte Ulmann, Leonie Vasarhelyi, Bettina Whitmore, Markus Wirth, Elina Zampiero

Die 26 Absolventinnen und Absolventen CAS Digital Leadership 2015

Robin Aspinall, Marc Berger, Philipp Bühler, Marc Challandes, Roberto Cozzetto, Pascal Faeh, Marcel Frick, Marco Gasser, Raffael Grütter, Dietmar Käppeli, André Kunz, Isabelle Meier, Marco Pavoni, Corinne Pellerin, Philippe Schelling, Marcel Schiffmann, Ivan Sosio, Ali Soy, Pascal Staub, Peter Staub, Anna Katharina Sutter, Ezio Tauriello, Wolfgang Thell, Nadine Traber-Burkhardt, Christina Ueberschlag, Ognjen Visnjic

Die 26 Absolventinnen und Absolventen CAS Multichannel Management 2015

Thomas Akermann, Erich Bärtsch, André Baldauf, Robin Brügger, Nicole Candrian, Louis Gil, Nadine Gloor, Thomas Greutmann, Madeleine Hänggi, Gaston Haas, Bruno Habegger, Elmin Hodzic, Claudia Iraoui, Andreas Kemp, Rui Li-Marliani, Diana Liviero, Eva-Maria Lucena, Sarah Nünlist, Sonja Ptassek, Andreas Sarkar, Jonas Scheidegger, Jean-Claude Schmid, Claudio Sparascio, Christopher Tscholl, Gesa Walk, Nicola Wurster


Portfolio wird erweitert

Der Studiengang MAS Digital Business ist der schweizweit einzige seiner Art. Er ist semesterunabhängig aufgebaut und besteht aus drei CAS-Modulen (Certificate of Advanced Studies). Die Erarbeitung der Master Thesis (Diplomarbeit) bildet den Abschluss des Studiums. Bisher standen die Zertifikatslehrgänge in Digital Leadership, Distruptive Technologies, Multichannel Management, Mobile Business und Social Media Management zur Wahl. Neu kommt der CAS Digital Risk Management hinzu. Er behandelt spezifisch das Management von Risiken, die die digitale Transformation mit sich bringt, beispielsweise Hacking oder der Verlust der Privatsphäre.

Der MAS Digital Business ist stark praxisorientiert. Die CAS-Module werden von renommierten Profis aus der Wirtschaft, darunter Patrick Comboeuf (CAS Digital Leadership) und Marion Marxer (CAS Multichannel Management), geleitet.

Der MAS Digital Business kann jederzeit gestartet werden. Er richtet sich an Personen, die bereits in Führungspositionen sind oder bald eine Führungsfunktion übernehmen wollen. Auch ist er für Mitarbeitende von Unternehmen konzipiert, die aufgrund der dynamischen Entwicklung der Digitalisierung die bisherigen konventionellen Geschäftsmodelle auf strategischer Ebene transformieren müssen.

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden